gluma.de verwendet Cookies. Wenn Sie unsere Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Info

OK

Ungewollte Suchdienste

Nicht nur das Anklicken von Email-Anhängen kann dazu führen sich einen Virus auf den PC zu ziehen. Es gibt gefährliche Suchmaschinen, die den Nutzer auf eine gefährliche Website leiten, von der man sich dann unbewußt einen Virus ziehen kann. Wer sich wundert, dass in seinem Browser ein unbekannter Suchdienst als Standard eingetragen ist, sollte ihn sofort entfernen.

Bei der Installation von Programmen sollte immer darauf geachtet werden, das von den im Laufe der Installationsroutine auftauchenden Checkboxen, das Häkchen entfernt wird, sonst hat man plötzlich Suchdienste als Standard im Browser eingetragen, die keiner haben will. Ein positives Beispiel für eine Suchmaschine, die kein Interesse an Nutzerdaten hat, ist ixquick.com. Beispiel in Firefox:

Sucheinstellungen ändern wählen    Standardsuchdienst wählen, ungewollte entfernen

Werbung01

www.cyberport.de

www.blume2000.de

www.conrad.de

Frühling/Sommer 2014 Kollektion bei FORZIERI.COM